In der Seminargemeinschaft ist ein reicher Schatz an Kompetenzen und Erfahrungen vorhanden, den wir für unsere gemeinsame Arbeit nutzen möchten.

So ist aus der Zusammenarbeit von Referendar*innen und Ausbildenden in der Steuergruppe des Seminars die Idee zu einer "Fortbildungsbörse" entstanden. Über diese Fortbildungsbörse gibt es für alle Seminarangehörigen die Möglichkeit, Mikrofortbildungen im Studienseminar anzubieten und an Fortbildungen teilzunehmen.

Von Beginn an ist dieses Angebot auf großes Interesse und Zuspruch getroffen. Beinahe wöchentlich werden seither Mikrofortbildungen angeboten und finden mit reger Beteiligung statt. Das Angebot ist breit gefächert und wird überwiegend von Referendar*innen gestaltet. Teilnehmende kommen aus der gesamten Seminargemeinschaft - Referendar*innen, Ausbildende und unsere Verwaltungsmitarbeiterinnen.

Ein Blick in das verlinkte Padlet gibt einen Einblick in das Angebot.